Karate-dô für Erwachsene

Wir wecken die Begeisterung fürs sportliche Bewegen!

Wir bewegen Menschen auf eine besondere Art.

60+ bei YamabikoBewegt ÄLTER werden mit Karate bei Yamabiko - Leverkusen e.V,

Karate à la Yamabiko: Unser Übungsrepertoire kommt aus dem japanischen Shotokan Karate. Wir verzichten allerdings auf alle „harten“ Kampftechniken und konzentrieren uns auf die Karate-Grundtechniken und deren komplexe Zusammensetzung (jap. Kihon genannt). Ein weiterer Übungsschwerpunkt ist die Kata. Kata sind in sich geschlossene Sequenzen von Karatetechniken, die unterschiedliche Eigenschaften trainieren und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vorliegen. Partnerübungen (jap. Kumite genannt) kommen dort zum Einsatz wo sie das Verständnis der verwendeten Karatetechniken unterstützen. Ein multidimensionales Fitnessprogramm ist fester Bestandteil unserer Trainingseinheiten..

Bewegen und Lernen: Wir bieten ein sportliches Bewegungssystem, das durch einen moderaten Einstieg und einen langfristig angelegten Entwicklungsverlauf gekennzeichnet ist. Eines der Wesensmerkmale unseres Sports ist mit dem Begriff „Lernen“ gut zu umschreiben. Bei diesem Lernprozess werden sukzessive Ausdauer und Kraft, Schnelligkeit und Koordinationsvermögen sowie die Beweglichkeit verbessert.

Yamabiko Leverkusen: Unsere Trainer/innen sind Lizenztrainer des Deutsch-Olympischen Sportbundes (DOSB). Unser Verein ist Mitglied im Deutschen Karate Verband - dem einzigen vom DOSB anerkannten Karateverband in Deutschland. Wir sind sehr gut vernetzt mit anderen Karate-Vereinen und engagieren uns im Karate-Dachverband Nordrhein-Westfalen.
Der Vereinsname setzt sich aus den beiden Schriftzeichen (Yama =Berg) und (Biko=Laut, Klang) zusammen. Die deutsche Übersetzung von Yamabiko lautet „Echo“. Bei der Vereinsgründung 1987 dachten wir daran, dass wir viel Energie in die Entwicklung des Vereines stecken wollten und verbanden dies mit der Hoffnung viel zurück zubekommen. Bis heute hat uns unser Verein viel Freude geschenkt.

Über Karate: Wenn Du mehr über Karate erfahren möchtest, empfehlen wir einen Blick in die Wikipedia (Begriff Karate und Begriff Shotokan) zu werfen. Auch kann es hilfreich sein einmal auf der Internetseite Bewegt ÄLTER werden mit Karate zu stöbern. Natürlich bieten sich auch die Internetseiten unseres Landesverbandes KDNW und des Bundesverbandes DKV an.